Ein Lebenskreis schließt sich

Voller Schmerz und tief empfundenem Mitgefühl erreichte uns am Freitag die Nachricht, dass unser Mitglied Annette Kurz ihren Kampf gegen den Krebs verloren hat und in aller Stille entschlafen ist.

Schon in ihrer Jugend kam Annette zur Fliegerei und zur Fliegergruppe Donzdorf und war in mehreren Sparten fliegerisch aktiv. Aber mehr noch als eine aktive Fliegerin war sie ein engagiertes Vereinsmitglied, der Messelberg war auch in schwierigen Lebensphasen immer eine Anlaufstelle für sie. Ihr Tod reißt ein tiefes Loch in unsere Vereinsmitte und lässt alle Mitglieder inne halten. Unsere Gedanken sind bei Annettes Familie, der wir viel Kraft und Lebensmut wünschen. Ihr Leben hat auf dem Messelberg Spuren hinterlassen – und unter den Wolken sowieso.