Airbus Werksführung Eintritt p.P € 23,90 (keine Rückerstattung, wenn Flug ausfällt z.B. wegen Schlechtwetter!). Dieser Betrag ist bis zum 22.06.2018 auf das Konto der Fliegergruppe Donzdorf zu überweisen.

IBAN Nr: DE61 6106 0500 0101 4020 07

Verwendungszweck Airbus.

Ablauf:

Flug nach ETHE Uetersen/Heist ca. 303 NM oder 2:40 H MB und EC, IG, PZ sowie mit Privatflugzeugen. Mit Taxis zur Elbfähre und auf die andere Seite übersetzen. Anschließend mit dem Bus zum Airbuswerk.

Beginn Werksführung am 14.07.2018 um 12:50 Uhr, Ende ca. 15:20 Uhr.

Anschließend eigene Organisation:

z.B. Hafenrundfahrt, Besuch St. Pauli, gemütliches Abendessen

Übernachtung z.B. HRS (eigene Buchung)

Sonntagmorgen Besuch Hamburger Fischmarkt

Rückflug eigenständig in Absprache mit der eigenen Crew.

Ablauf der Werksführung Hamburg

  • Check-In im Airbus Periport, links vom Haupttor/Osttor (Kreetslag 7, 21129 Hamburg)
  • Transfer ins Werk mit einem Tour Bus
  • Rundgang und Film im Besucherpavillon
  • Werksrundgang zu Fuß durch die Teile der Ausrüstungsmontage und die Endmontage A318/A319/A320/A321
  • Rundfahrt um den A380 Bereich mit Besichtigung der Strukturmontage und Ausstattungshalle der A380
  • Transfer zurück zum Haupteingang

Transport während Werksführungen in Hamburg für Einzelgäste

Die Werksführungen in Hamburg für Einzelgäste sind eine Kombination aus Fahrten (Globetrotter Tourbus) auf dem Werksgelände und Wegstrecken die zu Fuß durchgeführt werden. Auch Treppen sind dabei zu bewältigen. Die Wegstrecke variiert je nach Tour zwischen 1-2 km.

An Flugzeugen sind im Gespräch: Archer MB, Monsun EC, SF25 Falke IG, auf Wunsch FK 14; Jodel 340 KR, Robin DR 400 VF, Arrow BM, C 172 Glascockpit Hahnweide, ggf. DO27. Weitere Teilnehmer sind willkommen!

Von 15 Plätzen sind noch 6 frei verfügbar.

Airbus verlangt 2 Wochen vor dem Termin folgende Angaben zu jedem einzelnen Teilnehmer:

Vorname Name Straße Plz Ort Geb.Datum Geb.Ort Nationaliät

Bitte formlose Anmeldung und Daten an Volker Ritter senden: v.ritter@edelmann-gp.de

Es sind auch noch Plätze für Passagiere verfügbar. Bitte bei Interesse bei Volker Ritter melden!