Maximilian Hansel fliegt auf dem Rattel frei

Maximilian Hansel ist am Samstag mit unserem SF-25 Motorsegler zum ersten Mal allein geflogen. Sein Fluglehrer Günter Stübler erzählt: „Perfekte Landungen bei allen drei Alleinflügen. Wetter war super: konstanter Wind und schneefrei.“ Ausgehend vom Segelflugschein umfasste die Schulung bis zum Alleinflug lediglich 1,5 Stunden, inklusive sechs Aussenlandeübungen vorab in Urspring, Weiterlesen…

Alpenflug bei Kaiserwetter

Was tut der Segelflieger wenn das Wetter zwar schön ist, sich aber mangels Thermik nicht zum Segelfliegen eignet? Genau. Er toleriert einen Propeller und fliegt trotzdem 🙂 Rolfi und Done sind am Mittwoch mit unserem Falke in die Alpen geflogen. Der Flug ging von Donzdorf über Leutkirch-Unterzeil, Immenstadt, Albsee , Weiterlesen…