Am Samstag, dem 28. September berichtete unser Mitglied Markus „Schogglad“ Völter von seinem Mitflug in einer F-16D der US Air Force.

Bereits am frühen Abend hatten sich zahlreiche Besucher in der Fliegerhütte eingefunden. Sie wurden zur Einstimmung von der „Smokergang“ mit hervorragenden Spare Ribs aus dem Flugplatz-Smoker verwöhnt.

Gegen 19 Uhr eröffnete Schogglad dann seinen Vortrag. Er berichtete, wie er schon als kleiner Junge davon geträumt hatte, einmal in einer F-16 mitzufliegen. Im Juni diesen Jahres hatte er dann die Gelegenheit, diesen Kindheitstraum wahr werden zu lassen.

Er reiste dafür nach Fort Wayne / Indiana, wo die Thunderbirds bei einer Airshow auftraten. Dort konnte er dann nach einer Begrüßung. einer ausführlichen Einweisung und einem medizinischen Check in die F-16 steigen.

Wir erfuhren interessante Details über die G-Anzüge, die sonstige Ausstattung der Piloten, die Technik dieses nun bereits über 30 Jahre im Dienst stehenden Musters und natürlich wie es sich anfühlt, einen Kampfjet zu fliegen.

Danke Schogglad für diesen kurzweiligen Abend!

Den vollständigen Bericht über den Flug mit vielen Bildern und Videos findet ihr in Schogglads omega tau Podcast:
http://omegataupodcast.net/318-my-flight-with-the-usaf-thunderbirds/

Kategorien: Allgemein