Maximilian Hansel ist am Samstag mit unserem SF-25 Motorsegler zum ersten Mal allein geflogen. Sein Fluglehrer Günter Stübler erzählt: “Perfekte Landungen bei allen drei Alleinflügen. Wetter war super: konstanter Wind und schneefrei.” Ausgehend vom Segelflugschein umfasste die Schulung bis zum Alleinflug lediglich 1,5 Stunden, inklusive sechs Aussenlandeübungen vorab in Urspring, Oppingen und Stötten. Glückwunsch!

Kategorien: Allgemein