Aus-Flug nach Gap

Am 03. August um 07:00 startete unsere Vereins-Archer mit Volker, Max und Benedikt in Richtung Gap-Tallard, begleitet von Jens mit seiner Falco, Gerd als Copilot. Das Ziel Gap liegt zentral in den französischen Seealpen in der Region Hautes Alpes und ist den Piloten bestens bekannt: alle fünf sind begeisterte Segelflieger Weiterlesen…

Nachlese Flugtage 2019

Die Flugtage 2019 sind vorbei. Leider. Denn es war wirklich klasse: wir hatten super Wetter, ein tolles Flugprogramm und viele begeisterte Besucher. Highlights waren am Samstag bei den Modellflugzeugen die Großsegler Libelle und JS-3 sowie die virtuos vorgeflogenen Kunstflug-Motorflugzeuge. Und natürlich am Abend die Pyroshow mit dem Salto. Am Sonntag Weiterlesen…

Fliegerhütte: Neue Tische und E-Bike-Ladestation

Die Fliegergruppe hat die Fliegerhütte „geupdated“. Zum einen haben wir nun eine E-Bike-Ladestation. Für gängige Antriebe der Hersteller SHIMANO und BOSCH stehen vorinstallierte Ladegräte zur Verfügung. Über zusätzliche Netzsteckdosen können aber natürlich auch die Akkus anderer Hersteller geladen werden; bitte dann das Ladegerät selbst mitbringen. Die Nutzung und Aufladung ist Weiterlesen…

Avionik-Upgrade der Archer

Unser Motorflugzeug PA-28 Archer II hat pünktlich zur diesjährigen Saison ein Upgrade der Instrumentierung bekommen. Hintergrund ist, dass das Flugzeug für den Instrumentenflug zugelassen ist; das Flugzeug darf auch in Wetterbedingungen geflogen werden, in denen ein sicherer Betrieb „rein durch rausschauen“ nicht mehr möglich ist. Damit Instrumentenflug erlaubt ist, stellt Weiterlesen…