Abnahme Segelflugzeuge

Dank vieler fleißiger Hände konnte die jährliche Abnahme der Segelflugzeuge (ähnlich eines „TÜV-Gutachtens“) noch im Herbst erfolgreich über die Bühne gebracht werden. Damit ist die kommende Saison gesichert, die Wartungsarbeiten und Verschönerungsmaßnahmen werden wie gewohnt über den Winter in der Werkstatt in Süßen stattfinden.

Werkstattabende

Es wird wieder Winter und die Werkstattzeit bricht an. Wir wollen unsere Segelflugzeuge nebst Zubehör wieder auf Vordermann bringen. Hierzu treffen wir uns Dienstags ab 19h in der Werkstatt in Süßen. Starten werden wir morgen am 26.11.2013 mit dem Grunau Baby. Wir machen eine Bestandsaufnahme, welche Arbeiten durchgeführt werden sollten, Weiterlesen…

Caution – frisch poliert!

Die Arbeit zwischen den Jahren hat sich gelohnt: Mit Geduld und Spucke, bzw. Muskelkraft und einer Flasche Politur erstrahlt der neu erstandene Twin in neuem Glanz. Lediglich in Sachen Elektronik muss noch ein wenig nachgearbeitet werden und schon können die schönen/fliegbaren Tage auf dem Messelberg wieder kommen – den fleißigen Weiterlesen…

Segelflugzeug-Abnahme

Regen und Nebel haben den Messelberg fest im Griff. Genau die richtige Zeit, um die Segelflugzeuge fit für die nächste Saison zu machen. Viele fleißige Hände haben abends die Segelflugzeuge in der Werkstatt in Süßen gewartet und alle anfallenden Arbeiten erledigt, so dass die Flugzeuge bereit waren für die Jahresabnahme Weiterlesen…

Wildwuchs

Die Jugendgruppe stieg den Fliegern diese Woche nicht nur sprichwörtlich aufs Dach. Mithilfe eines Hubsteigers machten sich die Jungs daran, die Dachrinnen der Flugzeughallen zu reinigen – was sich auch als dringend notwendig herausstellte. Denn neben allerlei Laub und Dreck erwiesen sich die Dachrinnen als prima Nahrboden für allerlei anderes Weiterlesen…

Flugzeugwaschanlage

Die automatische Flugzeugwaschanlage wurde leider noch nicht erfunden – zumindest nicht auf dem Messelberg. Deshalb ist am Samstag, den 21. Juli, ab 10 Uhr Handarbeit angesagt. Gesucht werden tatkräftige Piloten der Motormaschinen und des Motorseglers, die die Flugzeuge einer gründlichen Reinigung unterziehen. Je mehr Piloten sich an der Aktion beteiligen, Weiterlesen…

Putzen ist angesagt

In der Aktivenversammlung ist es bereits angeklungen: Es gibt viel zu tun. Nachdem der Tower am Wochenende (Marcus sei Dank) bereits auf Hochglanz gebracht wurde, steht nun eine Grundreinigung der Fliegerhütte an. Fenster und Regale putzen, Staubwedel schwingen, Böden und Toiletten wienern. Mit 5 bis 10 Freiwilligen lässt sich die Weiterlesen…

Arbeiten rund um den Flugplatz

Die Fliegerjugend hat nach dem letzten Arbeitseinsatz auf dem Messelberg die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und hat wieder einen regelmäßigen Arbeitsdienst angeregt – und das auf sehr amüsante Art und Weise. Nähere Informationen dazu gibt es im Mitgliederbereich.