Im September fand das diesjährige Landesjugendtreffen in Grabenstetten statt – und mit dabei war natürlich auch wieder eine große Delegation vom Messelberg. 15 Jugendliche und junge Erwachsene nahmen die Gelegenheit war und trafen sich zum dem jährlich stattfindenden Stelldichein des ganzen landesweiten Fliegernachwuchses.

Jugendleiter Martin Baumhauer berichtet vom LaJu 2012

“Dann haben wir mit großem Eifer am Geländespiel teilgenommen, wo es galt zu minigolfen, Torwandschießen, mit dem Kettcar Slalom fahren. Die restliche Zeit wurde mit Zelt aufbauen und Tischkickern vertrieben bis dann um 19 Uhr die Party stieg die bis in die frühen Morgenstunden andauerte.” Für den ganzen Fliegernachwuchs ein tolles Spektakel…