Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Martin Baumhauer hat heute seine praktische Prüfung für das Führen von Reisemotorseglern erfolgreich bestanden! Dazu möchten wir herzlich Gratulieren! Er hat diese Linzenz als Aufbau seines Segelflugscheines gemacht. Mit einer Mindestvoraussetzung von 10 Flugstunden, 10 Starts mit und 20 Starts ohne Fluglehrer, eine einfach und günstige Möglichkeit seinen Flugschein zu Weiterlesen…

Neuer Mose-Pilot

Unser neues Mitglied Armin Heinzelmann hat nicht nur am Boden großen Gefallen an unserem „Raddl“ gefunden. Nachdem er diese Saison den Motorsegler der Fliegergruppe Donzdorf bei jeder Wartung bis auf die kleinste Schraube kennengelernt hat, darf er den D-KOIG nun auch fliegen! Motorpilot Armin Heinzelmann genügten fünf Stunden Flugzeit unter Weiterlesen…

Flugzeugwaschanlage

Die automatische Flugzeugwaschanlage wurde leider noch nicht erfunden – zumindest nicht auf dem Messelberg. Deshalb ist am Samstag, den 21. Juli, ab 10 Uhr Handarbeit angesagt. Gesucht werden tatkräftige Piloten der Motormaschinen und des Motorseglers, die die Flugzeuge einer gründlichen Reinigung unterziehen. Je mehr Piloten sich an der Aktion beteiligen, Weiterlesen…

Jochen im Glück

Seit Herbst vergangenen Jahres ist Jochen Glück neues Mitglied bei uns im Verein. Der Segelfluglehrer und Mitbesitzer der D-KMPK (Ventus 2CM) war die letzten drei Jahrzehnte auf der Hahnweide aktiv. Seine fliegerischen Anfänge hatte Jochen Glück aber auf dem Messelberg – und das im zarten Alter von 12 Jahren. Mehr Weiterlesen…