Ringo “Solo”

Günther Stübler’s Flugschüler Hans Peter “Ringo” Rink hat nach ca. 110 Starts und 15h Flugzeit am vergangenen Sonntag seinen ersten Soloflug hinter sich gebracht. “Flugzeug, Flugschüler und Fluglehrer sind schadlos geblieben”, so UL-Referent Bernhard Damain. Wir gratulieren zum Soloflug und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Der Sommer ist da!

Pünktlich zum Sommeranfang gibt es gutes Wetter und auf dem Messelberg herrscht Hochbetrieb! Hier eine kleine Bildershow der vergangenen Wochen auf dem Messelberg.  Dabei sind einige Bilder vom Streckensegelflug mit Markus Völter und Max Kollmar, sowie ein Ausflug nach Kroatien und ein kleiner Rundflug mit dem Ultraleichtflugzeug. Danke dafür.  

Theorieunterricht

  Auch in diesem Winter werden die schneereichen Tage (oder zumindest die nicht-fliegbaren Tage) genutzt, um die Theorieausbildung voranzutreiben. Angefangen hat der Theorieunterricht mit einer guten Portion “Navigation” – serviert von UL-Fluglehrer Bernie. Weitere Unterrichtseinheiten werden folgen…